E1-Jungs holen den nächsten 3er!

von | Okt 19, 2017 | E1-Jugend | 0 Kommentare

E1-Jungs holen den nächsten 3er!

Schwabbruck – Mit einer sehr guten Leistung holen sich unsere E1-Jungs den nächsten 3er. Gegen die SG Schwabbruck/Schwabsoien machen es die Burschen unnötig spannend, bleiben am Ende aber cool und gewinnen verdient mit 3-1.

Wir wollten unbedingt besser wie in den letzten Begegnungen starten, wo wir die 1. Hälfte doch immer etwas verschlafen haben. Dies gelang uns aber nicht unbedingt. Wieder waren wir zu Beginn der Partie zu passiv in den Zweikämpfen und so nutzte der Gastgeber die erste Chance zur Führung. Es dauerte wieder ein paar Minuten, aber dann kamen wir immer besser ins Spiel. Wir spielten schön von hinten raus und der Ball lief wirklich gut durch unsere Reihen. Das Thema Chancenverwertung sollte aber auch in dieser Begegnung wieder eine Rolle spielen. Für den Ausgleich vor der Pause sollte es aber dann doch reichen. Raphael Schmid schickte mit einem wunderschönen Pass Raffael Mayr auf die Reise und der blieb cool und versenkte die Kugel zum 1-1.

Nach dem Seitenwechsel änderte sich nicht viel. Der Gastgeber versuchte weiter nur mit langen Bällen unsere Abwehr zu überspielen, aber darauf hatten wir uns eingestellt. Wir versuchten weiter die Geschichte spielerisch zu lösen. Und nach einem Ballgewinn von Manuel Keller im Mittelfeld, war dann Tobias Doms zur Stelle und brachte uns in Führung. Für ihn war es ein ganz besonderes Tor, weil er doch vor der Saison von der SG Schwabbruck/Schwabsoien nach Peiting wechselte und sich dafür einiges anhören musste. Aber die Antwort gibt man immer auf dem Platz und wir sind froh, dass der Tobi den Weg zu uns gefunden hat. Weil wir aber unsere Chancen einfach nicht nutzten blieb das Spiel weiter spannend. Mit einer Glanztat verhinderte unser Keeper Moritz Edinger den Ausgleich und kurz vor dem Ende war es dann Silvan Dopfer, der für die Entscheidung sorgte. Der Sieg war absolut verdient, weil wir spielerisch klar das bessere Team waren. Kick and Rush ist nicht unbedingt das, was heutzutage im Jugendfußball gefragt ist. Schon morgen geht es weiter für uns und es ist Derbytime! Die Reise geht nach Schongau.

An dieser Stelle wünschen wir noch 2 unserer Jungs gute Besserung. Phillip Eirich und David Schmutz haben sich beide verletzt und wir hoffen natürlich, dass sie beide bald ins Team zurückkehren können.

Aufstellung: Moritz Edinger – Silvan Dopfer, Maxi Seidel, Raphael Schmid, Lorenz Edelmann, Manuel Keller, Raffael Mayr, Samuel Block, Tobias Doms, Lukas Greil, Ender Cicekli, Manuel Arndt

Torschützen: Raffael Mayr, Tobias Doms, Silvan Dopfer