Zum Abschluß der Vorbereitung eine Niederlage und einen Sieg

von | Mrz 24, 2017 | D1-Jugend | 0 Kommentare

Zum Abschluß der Vorbereitung eine Niederlage und einen Sieg

Am kommenden Sonntag wird es wieder ernst. Zum Auftakt der Rückrunde ist man zu Gast in Tutzing. Letzten Freitag kassierte man in Kaufering eine relativ deutliche 0:3 Niederlage die auch absolut verdient war. In einem unserer schwächsten Spiele der letzten Jahre fanden wir nie zu unserem Spiel. Auch wenn einige Spieler fehlten und man doch sehr viele Positionen durchwechselte war unser Trainergespann sichtlich unzufrieden. Nur vier Tage später kam es zum letzten Test zu Hause gegen die JFG Pfaffenwinkel. Aber auch hier konnte unsere Truppe um Kapitän Maxi Neufing nicht überzeugen. Insbesondere im spielerischen und taktischen Bereich ist doch noch gegenügend Luft nach oben. Zweimal ging man in Führung, durch die Treffer von Maxi Neufing und Enrico Hemmel, doch die Gäste konnten zweimal den Ausgleich erzielen. Das am Ende dann doch noch ein Sieg herraussprang hatte man unserem jüngesten, E-Juniorenspieler Nick Mitgefaller zu verdanken, der nach einem tollen Zuspiel von Tim Enzmann die Ruhe behielt und den Ball am Gästekeeper vorbei zum Siegtreffer einschob.

Unser erster Gegner in der Rückrunde hattte bereits seinen Rückrundenstart letztes Wochenende gegen den TSV Landsberg. Mit einem deutlichen und  gleichzeitig überraschenden 4:1 Sieg gegen den Tabellendritten feierte die Mannschaft einen Auftakt nach Maß und zog somit in der Tabelle an uns vorbei. Wir werden aber alles daran setzen um uns für die 2:3 Heimniederlage zu revancieren. Damals war man bereits 0:3 zurück gelegen als man in den letzten beiden Spielminuten noch zwei Treffer erzielten und sogar noch den Ausgleich auf den Fuß hatte.

Also Jungs, jetzt zählt´s wir werden uns sicher steigern müßen, aber wenn alle Mann Vollgas geben werden wir sicherlich die Möglichkeit haben das Spiel erfolgreich zu bestreiten.