Unentschieden gegen den TSV Gliching

von | Nov 23, 2016 | B-Jugend | 0 Kommentare

Unentschieden gegen den TSV Gliching

SV Peiting – TSV Gilching/A.

1:0 Christoph Eberle (1.)
1:1 Fabian Boitin (63.)

Aufstellung: Julian Floritz – Johannes Rohrmoser, Taulant Dedushaj, Jonas Fiedler, Quirin Werner – Maxi Lory (41. Nico Herbst), Jonas Zurl, Stefan Neumeier, Ludger Manow (35. Fabian Hoffmann) – Christoph Enzmann, Christoph Eberle
Ersatzspieler: Niklas Seiler

Peiting | Nach dem abgesagten Spiel gegen Holzkirchen hatte man sich vollkommen auf dieses Spiel konzentriert. Man wusste, dass man gegen diesen Gegner eine Chance hatte zu gewinnen, da die Peitinger Mannschaft fast in Bestbesetzung war.

Unsere Mannschaft ging durch einen Konter schnell in Führung, der von Christoph Enzmann mit einem genialen Steilpass auf Maxi Lory eingeleitet wurde, dieser legte den Ball  in die Mitte auf Christoph Eberle, der den Ball versenkte. In der darauf folgenden Zeit hatten beide Mannschaften ihre Chancen, die aber von den Defensivkräften der einzelnen Mannschaften neutralisiert wurden. Somit ging man mit einem 1:0 in die Pause. In der 2. Halbzeit nahmen wir uns vor, die Führung zu verteidigen und diese wenn möglich sogar auszubauen. Dieses Vorhaben konnten wir nur bis zur 63. Minute durchhalten, als es Unstimmigkeiten in der Defensive gab und die gegnerische Mannschaft den Anschlusstreffer erzielte. Im Anschluss erkämpften sich beide Mannschaften einige Chancen, wobei der TSV Gilching mit einem verschossenen Elfmeter, eine „hundertprozentige“  liegen ließ. In der Schlussphase bekam Stefan Neumeier wegen Meckern eine fünfminütige Zeitstrafe, aber auch in Unterzahl ließen wir nichts mehr zu und so endete das Spiel 1:1 unentschieden.

– Jonas Fiedler –