Unentschieden beim Tabellenzweiten Holzkirchen

von | Mrz 14, 2017 | B-Jugend | 0 Kommentare

Unentschieden beim Tabellenzweiten Holzkirchen

TuS Holzkirchen – TSV Peiting 1:1
1:0 Philipp Schmitz (16.)
1:1 Paul Ansorge (63.)

Aufstellung: Sebastian Stieler – Johannes Rohrmoser, Tobias Strommer, Jonas Fiedler – Christoph Enzmann, Stefan Neumeier – Quirin Werner, Paul Ansorge, Maximilian Lory – Fabian Hofmann (50. Ludger Manow), Christoph Eberle
Ersatzspieler: Nico Herbst, Michael Floritz


Oberhaching | 
Nach nur wenigen Vorbereitungsspielen mussten die B-Junioren der FA am Samstagabend bereits das erste Punktspiel bzw. Nachholspiel gegen den Tabellenzweiten TuS Holzkirchen auf dem Kunstrasenplatz der Sportschule Oberhaching bestreiten. Man wusste, dass die Gastgeber nicht bei 100% seien konnten, ebenso wie wir und der Kunstrasenplatz kam uns mit unserer technisch versierten Spielweise eher entgegen.

Hinten sicher stehen und vorne die Chancen nutzen, so das Ziel laut Trainer Tim Schmid, der die Mannschaft in der Winterpause fest übernommen hatte. Dies setzen die Mannen um C-Jugend Aushelfstorhüter Sebastian Stieler bis zur 16. Spielminute um, da unsere Hintermannschaft den Gegner nur noch mit einem Foul im Strafraum stoppen konnte. Der darauffolgende klare Elfmeter wurde sicher verwandelt. Von nun an entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, die Gegner kamen nur zu wenigen klaren Torchancen, ebenso wie wir, wobei die Gegner hauptsächlich durch ihre schnellen Konter gefährlich wurden. So blieb es beim 1:0-Rückstand bis zur Pause. Nach dem Seitenwechsel waren die Peitinger dann das deutlich bessere Team. Stürmer Christoph Enzmann scheiterte an einem kreuzenden Verteidiger und Christoph Eberle am Pfosten. In der 63. Minute dann der erlösende Ausgleichstreffer, Rückkehrer Paul Ansorge versenkte den Ball volley mit seiner linken Klebe im unterem Eck. Jetzt wollte die Mannschaft um Kapitän Christoph Enzmann mehr und erhöhte den Druck abermals. Die Holzkirchener kamen immer mehr ins “Schwimmen”, vorallem, als Paul Ansorge plötzlich allein vorm Tor stand. Der Ball landete allerdings knapp über dem gegnerischen Kasten.

Zum Schluss blieb es beim 1:1-Unentschieden, wobei Peitings B-Jugend durchaus einen Dreier einfahren hätte können. Dennoch muss man sich mit dem wichtigen Punkt im Abstiegskampf beim Tabellenzweiten zufrieden geben.

Unser erstes Punktspiel der Rückrunde findet am Sonntag, den 26.03.2017 um 10:30 auf heimischen Geläuf im Stadion statt. Gegen den Lenggrieser SC will man die 3:2-Hinspielniederlage wiedergutmachen und die drei Punkte in Peiting lassen.