Auswärtssieg in Raisting!

von | Mai 22, 2019 | A-Jugend | 0 Kommentare

Auswärtssieg in Raisting!

SV Raisting – TSV Peiting 1:4 (0:3)
0:1 Christoph Enzmann (20.)
0:2 Jonas Fiedler (26.)
0:3 Christoph Schratt (27.)
1:3 Samuel Wenderoth (60.)
1:4 Argjend Dedusevic (90.)

Aufstellung: Julian Floritz, Niklas Seiler (6. Tobias Kirchbichler), Tobias Strommer (52. Argjend Dedusevic), Sebastian Bertl, Quirin Werner, Tobias Kuhn, Johannes Rohrmoser, Jonas Zurl, Christoph Schratt, Christoph Enzmann, Jonas Fiedler

Raisting | Die Mannschaft wollte weiterhin vorne dabei bleiben und siegte auch auswärts beim Tabellenvierten SV Raisting.

Man spielte von Anfang an sehr hoch und machte viel Druck nach vorne. Durch einen langen Ball von
Christoph Schratt, der im Raistinger 16-Meter-Raum eingeschlug, hatte Kapitän Christoph Enzmann nach einem Abpraller vom Raistinger Torwart leichtes Spiel, den Ball einzuschieben. Ein weit eingeworfener Einwurf von Tobias Kuhn wurde von Jonas Fiedler per Kopf zum 2:0 verwandelt. Direkt eine Spielminute nach dem 2:0
schoss Christoph Schratt den Ball unter die Latte und man ging mit einer 3:0 Führung in die Halbzeit.
Nach der Pause kassierte man in der 60. Minurte dann den 1:3 Anschlusstreffer nach einem individuellen Fehler in der Hinterreihe, aber der TSV Peiting lies nach dem Gegentor fast nichts mehr zu. In der 90. Minute traf B-Jugendspieler Argjend Dedusevic zum verdienten 4:1 Endstand nach Vorarbeit von Jonas Fiedler durch einen Konter.
Im Großen und Ganzen war es ein verdienter Auswärtssieg, um das Ziel Aufstieg nicht aus den Augen zu verlieren. Jetzt sind noch drei wichtige Spiele vor unserer Brust, welche wir mit der selben Leistung und Einstellung wie in den letzten zwei Spielen bestreiten müssen.

 

– Niklas Seiler –