4:0 Sieg im letzten Spiel gegen den TSV Schongau

von | Jul 5, 2017 | D1-Jugend | 0 Kommentare

4:0 Sieg im letzten Spiel gegen den TSV Schongau

TSV Peiting – TSV Schongau 4:0 (2:0)

1:0 Maxi Neufing (14.)
2:0 Maxi Neufing (20.)
3:0 Maxi Neufing (43.)
4:0 Gregor Gutmann (50.)

Aufstellung: Niklas Greil — Raphael Zwerschke, Loris Rexhepi, Felix Egger – Tim Enzmann, Nick Mitgefaller – Maxi Neufing,Gregor Gutmann, Danny Woitge – Zacharias Gschrei, Luis Wandschura

Peiting | Zum Abschluss der Saison kam es noch zum Derby gegen den TSV Schongau. Bereits vor dem Spiel gab Trainer Matthias Friedl bekannt, dass er nächste Saison nicht mehr zur Verfügung steht. Ich möchte mich auch an dieser Stelle ganz herzlich bei Dir bedanken, es hat riesig Spaß gemacht mit Dir, wenn du da warst 🙂 Die Mannschaft wollte natürlich unserem Hias auch einen gebührenden Abschied bieten, aber scheinbar waren doch einige sehr geschockt und so kamen wir nur sehr schwer ins Spiel. Dennoch ging man durch unseren Kapitän Maxi Neufing mit 1:0 in Führung und nur ein paar Minuten später erhöhte Selbiger auf 2:0, was gleichzeitig der Halbzeitstand war. Optisch klar überlegen, aber zu viele Abspielfehler und Einzelaktionen resultierte das Trainergespann. In der zweiten Hälfte sollte man den Ball besser laufen lassen und mehr Ballsicherheit zeigen. Aber an diesem Tag wollte es einfach nicht sein. Maxi Neufing mit seinem 3. Treffer in diesem Spiel und Gregor Gutmann erzielten noch die Tore zum 4:0 Endstand. Am Ende stand ein völlig verdienter Sieg, der uns zum Abschluss der Saison schlussendlich auf den 6. Tabellenplatz brachte.

Jetzt steht am Wochenende noch das D1 und D2 Turnier in Fuchstal an, wo wir in der D2 Titelverteidiger sind und eine Woche später, am Freitag geht es zum Abschluss noch zum Bowlen und anschließend werden wir in der Zechenschenke die Saison Revue passieren lassen. Die letzten beiden Wochen stehen dann bereits im Zeichen der neuen Saison, so werden wir noch vor den großen Ferien drei Freundschaftsspiele auf Großfeld absolvieren.