Niederlage zum Auftakt

von | Sep 24, 2018 | C-Jugend | 0 Kommentare

Niederlage zum Auftakt

Peiting | Mit einer Woche „Verspätung“ (unser erstes Punktspiel gegen den SV Fuchstal wurde auf den 24.10. verlegt) begann auch für unsere C-Jugend die Saison in der Kreisklasse. Leider gelang uns gegen den TSV Altenstadt kein Auftakt nach Maß, mit 0:3 mussten wir uns letztendlich verdient geschlagen geben. In den ersten 20 Minuten sah es danach jedoch keineswegs aus, denn unsere Jungs zeigten teilweise ansehnlichen Fußball, nur gelang uns leider nicht die „Veredelung“ einiger guter Spielzüge anhand von Toren. So scheiterte beispielsweise Nick Mitgefaller mit einem Schuss von der Strafraumgrenze an der Latte. Auch Danny Woitge hätte für die Führung sorgen können, als er von links in den Strafraum eindringen konnte, bei seinem Versuch aus acht Metern ein Altenstädter Abwehrbein aber im letzten Moment noch klären konnte. Fast aus dem Nichts fiel dann in der 25. Minute das 0:1, als der Kapitän der Gäste ungehindert aus rund 20 Metern abziehen konnte. Leider rutschte der stramme, jedoch nicht allzu platzierte Schuss unserem Keeper Niklas Greil unglücklich unter dem Körper hindurch ins Netz. Eine Minute vor der Pause mussten wir schließlich auch noch das 0:2 hinnehmen, dieses Mal senkte sich ein Schuss aus halblinker Position über Niklas hinweg ins Peitinger Tor (34.).

Nach der Pause merkte man einigen unserer Jungs die bis dato doch recht kurze Vorbereitung an, so dass wir kaum mehr gefährlich vor das Altenstädter Gehäuse kamen. Vor allem die körperlich sehr robuste Hintermannschaft der Gäste stand dabei sehr sicher. Spätestens nach dem 0:3 (63.) war dann der Drops gelutscht und angesichts noch zweier hochkarätiger Chancen des TSV mussten wir froh sein, dass die Niederlage nicht noch höher ausgefallen ist.

Am kommenden Samstag gibt es beim SV Polling aber schon die Gelegenheit, diese Heimpleite wieder gut zu machen. Anstoß ist um 13.30 Uhr.