Ernüchterner Saisonstart

von | Aug 4, 2021 | 2. Mannschaft | 0 Kommentare

Ernüchterner Saisonstart

FSV Eching – TSV Peiting 3:1 (2:1)
1:0 Thomas Dreher (5.)
2:0 Philipp Schmid (9.)
2:1 Christoph Eberle (32.)
3:1 Philipp Jost (70.)

 

Aufstellung: Sebastian Bertl, Tobias Strommer, Johannes Sänger, Christoph Schratt, Tobias Freiberger, Martin Pakleppa, Korbinian Kechele, Christoph Wagner, Christoph Eberle, Maximilian Streller, Martin Schauer
Ersatzbank: Matthias Schweizer, Tobias Baarfüßer, Nico Floritz, Max Multerer

Eching | Am letzten Samstag spielte die zweite Mannschaft der FA Peiting zum Saisonauftakt gegen den FSV Eching.

Zum Spielbeginn schlichen sich im Stellungsspiel fahrlässige Fehler der Mannschaft um Trainer Thomas Fischer ein. Diese wurden von den Gastgebern konsequent bestraft und gingen dadurch schon früh (7. Minute) mit 2:0 in Führung. Nach diesem misslungenen Start konnte man sich fangen und spielte ab nun ein offen geführtes Spiel, mit Chancen auf beiden Seiten. Kurz vor der Halbzeit kombinierte man sich schön durch das gegnerische Mittelfeld und schloss diese durch Christoph Eberle in der 42. Minuten zum 2:1 ab. Im zweiten Durchgang wollte man nun das Spiel bestimmen und auf den erhofften Sieg spielen. Doch der Ansturm auf das gegnerische Tor blieb leider aus. Durch das hohe Pressing, das man in der zweiten Halbzeit spielte, wurden unsere Räume größer. Diese Räume nutzen die Echinger Mitte der zweiten Halbzeit durch einen Alleingang zum 3:1 aus.

Fazit: Am Ende konnte man froh sein, dass man nur 3:1 verloren hatte.

 

Bericht von Christoph Schratt