Mit viel Einsatz Spiel gedreht

von | Nov 9, 2017 | B-Mädels | 0 Kommentare

Mit viel Einsatz Spiel gedreht

05.11.2017

TSV Peiting – SG Schaftlach/Waakirchen 6:3 (1:3)
0:1 (5.)
0:2 (15.)
1:2  (22.) Hanna Fritsch
1:3 (40.)
2:3 (50.) Hanna Fritsch
3:3 (60.) Nina Schmid
4:3 (65.) Sina Holze
5:3 (70.) Sina Holze
6:3 (80.) Sina Holze

Aufstellung: Jessica Lazzara (TW), Annalena Leddermann, Leonie Enzmann, Julia Meichelböck, Nina Schmid (C), Hanna Fritsch, Sina Holze, Annalena Rohrmoser, Hanna Lindauer, Julia Henschke, Conny Süss.
Peiting |Einen – völlig unnötigen! – 1:3 Rückstand zur Pause – so hatte man es sich beim Heimspiel vorigen Sonntag gegen den Tabellenletzten nicht vorgestellt. Nachdem man sich gleich in der Anfangsphase des Spiels zwei absolut dumme “Eier” gefangen hatte mühte man sich lange vergeblich, den Anschluss zu schaffen. Endlich gelang denn Hanna Fritsch nach einem schönen Angriff über links das 1:2 – leider fing man sich dann mit dem Pausenpfiff noch das 1:3.
Doch nach der Pause und einer entsprechenden “Kabinenansprache” gaben die Mädels mit der Leistung in der zweiten Hälfte ihren Trainern recht, die davon überzeugt waren, dass die Truppe das Spiel noch drehen würde. – Und wie, Peiting kämpfte, ackerte und das ganze Team war mit vollem Einsatz am Erfolg beteiligt. Die nötigen Tore besorgte zuerste Hanna Fritsch mit ihrem zweiten Treffer, dann glich Nina Schmid aus und Sina Holze packte mit einem astreinen Hättrick nochmal drei Tore drauf zum überzeugenden Endstand von 6:3.
An diese Leistung kann man anknüpfen wenn man am Dienstag zum Nachholspiel nach Adelshofen/Nassenhau fährt.